NEXT LIVE DATES

 

21. November 2013
GK Solo bei '30 Tage Kunst' im Orange Lab (Ernst- Reuter-Platz )

02. August 2013 Schloss Carvey
'Wege durch das Land' mit Lars und Ulrike Eidinger

23. Feb. 2013 Flamingo Club

Lars Eidinger als DJ und George Kranz on vocals & drums!

09. März 2013 Theater Brandenburg
Die Formation Les copain d'abord mit George Kranz

 

 

! NUR AM 28.12.2012 um 20 Uhr im GRIPS Theater am Hansaplatz !


George Kranz
nicht ganz
SOLO

mit Axel Kottmann
und vielen Gästen


GK_Plakat.jpg

Fast 35 Jahre im Musik Business, da gibt's einiges zu erzählen. Und zu singen. Und zu trommeln....
» alle Infos & den Video-Trailer ansehen und Pressematerial downloaden

 

 

GEORGE KRANZ SOLO

am 07.12.2012 im Theater Michendorf

George Kranz Solo im Theater Michendorf. Geschichten, Gesang und Getrommel - 35 Jahre aus dem Kästchen sorgen für einen spannenden und musikalisch mitreissenden Abend.

 

 

 

 

 

LIVE mit 3+1

am 24.11.2012 im Theater Michendorf

drei_brandenburg.jpgAm 24. November 2012 sind George Kranz, Axel Kottmann und Tom Keller live im Theater Michendorf zu sehen und zu hören.

Nicht verpassen!

 

 

 

 

 

Zwiebelfisch Geburtstags-Spektakel

am 18.08.2012 im Zwiebelfisch am Savignyplatz


Am 18. August feiert der Zwiebelfisch Geburtstag und die Gäste erwartet ein regelrechtes Feuerwerk an Unterhaltung zur Festivität.

Unter der künstlerischen Leitung von George Kranz spielen ab 16 Uhr:

Die fabelhaften Millibillies
Schöneweile
Die Bastarde Band
NoTicket ( Linie 1 )
No Return ( Linie 2 )
Kranz Solo
3 & 1

Diesen fabelhaften Geburtstag sollte keiner verpassen! Mehr Infos zum Zwiebelfisch

 

3 und die Beez

am 05.09.2012 im BKA Theater

Zur Commusication LIVE im BKA.

 

 

LIVE mit 3+1

am 30.03.2012 im Theater Michendorf

drei_brandenburg.jpgAm 30. März 2012 sind George Kranz, Axel Kottmann und Tom Keller live im Theater Michendorf zu sehen und zu hören.

Nicht verpassen!

 

 

 

 

George Kranz: “Solo” im BKA Theater mit Axel Kottmann

PREMIERE Mittwoch, 22. Februar / Shows am 24. & 25.02.2012, jeweils 20 Uhr

George Kranz BKA Theater 2012Bühne frei für George Kranz! 30 Jahre im Musikbusiness, da kommt einiges zusammen, was man erzählen kann. Und sollte. Das Beste aus diesen Jahren hat George Kranz zu einem musikalischen Theaterstück zusammengewebt: mit großen und kleinen Gefühlen,unterhaltsam, anrührend, laut und manchmal ganz leise. Mit viel Humor, Selbstironie und noch mehr Musik.

Der Zauberer am Schlagzeug hat sich “Solo” für das BKA ausgedacht, von dem er sagt: “If you don’t watch the show,we hope, you make love in the meantime”.

Dabei sind: Axel Kottmann (Gitarre, Bass & Keyboard), ein Schlagzeug, eine Fliegenklatsche, ein Piano, ein Mikro, ein Barhocker und ein Xylophon. Regie: Martin Schneider (BE)

» zum BKA Theater

» Download Pressemitteilung (4MB)

 

Die fabelhaften Millibillies

PREMIERE, 25. Januar 2012 im Grips (Klosterstrasse)

Die Milliebillies © David Baltzer, bildbuehne.deAm Erfolg des GRIPS Theaters haben die Lieder einen großen Anteil. Songs wie „Mattscheiben-Milli“, „Kleiner Baum“ und „Wir werden immer größer“ sind legendär. Jetzt haben fünf Schauspieler und Musiker vom GRIPS eine Band zusammengestellt, und Franziska Steiof inszeniert gemeinsam mit dem Ensemble eine spannende Geschichte zu den Liedtexten von Volker Ludwig und der Musik von Birger Heymann. Sie rocken sich durch ein Best-of-Programm aus dem musikalischen GRIPS-Repertoire für große und kleine Kinder.

» zum GRIPS Theater

 

NEXT LIVE DATES

 

bastarde_diebandmithut.jpg18.-22.07.11 Berlin drum week
» zur Berlin Drum Week

26.08.11 Die Bastarde Band (mit Hut) im Rickenbackers
» zum Rickenbackers Berlin

02.09.11 Premiere: Schöner Wohnen mit GK on drums
» zur Grips Stückbeschreibung


04.09.11
3 & 1 in Zepernick

09.09.11 3 & 1 im Theater Brandenburg

 

 

Rosa - die letzte Vorstellung

Freitag, 20.05.2011 im Gripstheater

rosa_1UB0402G.jpg

Zum letzten Mal betritt Rosa Luxemburg die Bühne des Grips Theaters und lässt die Besucher an ihrem ereignisreichen Leben teilhaben.

» mehr zu Rosa im Grips Theater

 

 

 

 

George Kranz Solo auf der Vernissage von Jürgen Zumbrunnen

Donnerstag, 19.05.2011, Beginn 19 Uhr

st_remy_i_20110408_1572117359.jpgGeorge Kranz live und Solo auf der Vernissage der Werkschau von Jürgen Zumbrunnen in der Galerie SU DE COUCOU in der Kunsthalle Forum Factory am Checkpoint Charly.

» zur Galerie SU DE COUCOU

» zur Website von Jürgen Zumbrunnen

 

 

 

Die Milliebillies im Ökowerk Berlin-Grundewald

Live-Konzert am Samstag, 15.05.2011 ab 15 Uhr

millibillies_logo.jpgBeim Frühlingsfest im Ökowerk spielen die Millibillies in der Waldhalle das Best-Off-Programm aus dem musikalischen GRIPS-Repertoire für Kinder und Junggebliebene.

» mehr Infos zum Frühlingsfest im Ökowerk

 

 

Die Milliebillies zur Langen Nacht der Opern und Theater

Live-Konzert mit der GRIPS-Band am Samstag, 16.04.2011 ab 17 Uhr

lana2011_01.jpg

Vier Jahrzehnte Grips Musik - 6 x immer zur vollen Stunde präsentieren die Millibillies die Hits des Grips Theaters und heizen Groß und Klein zur Langen Nacht ein.

» mehr zum Millibillies Konzert

» Komplettprogramm Lange Nacht der Opern und Theater

 

 

 

 

Linie 2 - Der Alptraum

Das Grips-Ensemble LIVE im Dussmann Kulturkaufhaus am Freitag, 25.02.2011

Linie 2 - Grips Ensemble

Am 25. Februar ist das Linie 2 Ensemble des Grips Theaters LIVE zu sehen im Dussmann Kulturkaufhaus.

» zum Dussmann Kulturkaufhaus

» mehr zu Linie 2 im Grips Theater

 

 

 

 

 

 

Lüül & Gäste Live im BKA-Theater: LÜÜL's LIVE LOUNGE

Montag, 14.02.2011 20.00 Uhr | Karten: 15/12/9 € VVK (+2 € Abendkasse)

georgekranz_bka-theater.jpg

George Kranz ist dabei, wenn es heisst: "23 Solos for Love" - das Valentins Special im BKA Theater.

Frech und ungeniert wirbelt LÜÜL alle musikalischen Stile durcheinander, die ihm zur Verfügung stehen: schwer rockende Gitarren, Wiener Schrammeln, karibische Klänge, schmierende Zigeunergeigen, glänzendes Messing einer Blaskapelle zwischen Tom Waits und Kurt Weill, ein von Johnny Cash ausgeborgtes Ring-Of-Fire-Thema, heiser lagerfeuriger Gesang, Twäng-Gitarren zu stampfenden Polkas, schwerer Rhythmus, dampfende Akkordeons, volksliedhafte Themen, exotisch arabische Harmonik, ein schräger Tango und und und.

Zum Valentinstag hat Lüül 23 Musiker um sich gescharrt, die ihre Ode an die Liebe performen werden:

Chris Dehler,Clarissa Gebauer (Tschaika), Dota Kehr, Elyas Khan, George Kranz, H.P. Daniels, Hans Rohe, Hansa Czypionka, Ilute, Julia A. Noack, K.C. McKanzie, Martin Binder, Nasser Kilada, Nikko Weidemann, Peter dÈlia (The Beez), Popette Betancor, Silvia Christoph, Simonetta, Sören Birke u.a.

» Karten gibt es hier

» LÜÜL im Web besuchen

 

 

 

The Beez feat. George Kranz

Donnerstag, 11.11.2010 19.30 Uhr | Karten: 13,- € / ermäßigt 10,-€

thebeez.jpg

„The Beez ist die beste Party Band Berlins“ sagt George Kranz. „George Kranz ist der beste Schlagzeuger Berlins“ sagen The Beez „nur Schlagzeug passt irgendwie nicht zu uns“. Kein Problem, Schlagwerker wie er finden ihre Instrumente überall, z.B. in einer Bar; manche Barhocker klingen sehr überzeugend.
Vielen sind The Beez sicher noch als die charmanten Gastgeber von „Commusication“ in Erinnerung doch seit einigen Jahren treiben sie sich ständig im Ausland herum. Es wird also höchste Zeit mal wieder eine außergewöhnliche soirée für alle Berliner Fans zu veranstalten.

„Look What They´ve Done to My Song“, das Programm mit den absurdesten Coverversionen berühmter Rock- und Pop Songs ist zwar noch nicht ganz Vergangenheit doch inzwischen covern The Beez überwiegend ihre eigenen Kompositionen. Das dürfte spannend werden, vielleicht erfährt man was sich hinter dem Begriff „Mojo“ verbirgt, was Heavy Metal mit Kinderliedern zu tun hat oder ob Hormone weiblich sind.
Doch zurück zu dem Wort „Gastgeber“: Heute Abend ist nicht ganz klar wer einlädt.
Ist es George Kranz  der dem Grips Theater seit 1980 treu ist und dort regelmäßig bei Linie 1 und 2 zu sehen ist oder sind es The Beez? Und wer sind die Gäste?
Ach, auch egal, die Party steigt, es werden Gäste da sein und das liebe Publikum kann sich auf ein musikalisches Antidepressivum, auf ein Feuerwerk der Inspiration, auf Live- Entertainment mit und ohne Sinn und Verstand freuen - und was könnte man sich an einem Tag im November sehnlicher wünschen.....

» Karten gibt es hier

» THE BEEZ WEB besuchen

 

 

 

LIVE mit 3+1

am 09.10.2010 ab 19.00 Uhr in der Dorfkirche Langerwisch

3+1 live Konzert in MichendorfAm 9. Oktober 2010 sind George Kranz, Tom Keller und Axel Kottman plus Gast 'live in concert' in der Dorfkirche Langerwisch in Michendorf.

 

» so kommen Sie zur Dorfkirche Langerwisch

 

 

 

LIVE mit 3+1

am 19.09.2010 ab 17.00 Uhr im Grunewald Tennisclub e.V.

drei_brandenburg.jpgAm 19. September 2010 lädt der Grunewald Tennisclub seine Mitglieder, Freunde und Gäste zum alljährlichen Event »Wir über 30«.

Tennis und Kultur lautet an diesem Tag das Motto des Clubs und musikalisch sorgen 3+1 in Begleitung von Carsten „Beathoven“ Mohren für Hörgenuss.

» zum Grunewald Tennisclub

 

Tell Me 'bout That Groovy Thang

Single-Release - 22.04.2010

drei_brandenburg.jpgTell Me 'bout That Groovy Thang oder Samma, wieso groovt dat ding

Die neue Single von George Kranz beantwortet den Titel innerhalb weniger Sekunden.

Erhältlich unter anderem bei

» zu amazon
» zu iTunes

 

 

 

 

Linie 2 - Der Alptraum

Friedrich-Luft-Preis 2009

linie2_gripstheater.jpg

Der Friedrich-Luft-Preis der Berliner Morgenpost geht in diesem Jahr an die GRIPS-Revue „Linie 2 - Der Alptraum“.

Rüdiger Wandels Inszenierung gewann den Preis als „beste Berliner und Potsdamer Aufführung des Jahres 2009“. Das Stück sei ein „sowohl selbstironischer wie selbstbewusster Rückblick auf 40 Jahre Grips-Geschichte“, so die Jury. „Linie 2“ verdeutliche, was Berlin dem Grips Theater zu verdanken habe. So stand es am vergangenen Sonntag in der Berliner Morgenpost.

Die Preisverleihung findet im Anschluss an die Vorstellung von „Linie 2“ am 2. Mai 2010 statt.

» mehr zu Linie 2 im Grips Theater