! NUR AM 28.12.2012 um 20 Uhr im GRIPS Theater am Hansaplatz !


George Kranz
nicht ganz
SOLO

mit Axel Kottmann
und vielen Gästen


GK_Plakat.jpg

Fast 35 Jahre im Musik Business, da gibt's einiges zu erzählen. Und zu singen. Und zu trommeln.

Zu entdecken gibt es die leisen Seiten von George, wenn er uns z.B. die Tücken des Bolero erklärt
oder Anekdoten von der Welttournee der Linie 1 zum Besten gibt .

Natürlich dürfen Songs wie: Din Daa Daa; Die Trommeln lieben dich; Auf einem Baum ein Kuckuck
oder Magic Sticks nicht fehlen. Dazu kommen percussive Ausflüge auf und neben der Bühne .

Und es gibt StandUps mit Taxifahrern, Russen, Kaffeetanten und anderen 'Kneipengängern'.
Sogar monsieur Sarkozy schaut vorbei .

Auf der Bühne sind zudem: Axel Kottmann an Bass, Gitarre, Sampler, Harp und Keyboard.
Und es gibt einen klingenden Barhocker, erstaunliche Fliegenklatschen, ein altes Piano und ein größenwahnsinniges Xylophon...

und viele Überraschungsgäste.

- Familientauglich -

 

Karten gibt es im Grips Theater - jetzt Tickets sichern

 

Pressematerial Download: GK SOLO (.zip; 13MB)
beinhaltet hochauflösende Fotos und den Pressetext